Logo

Arbeitsgruppe
Pädiatrische Epilepsiegenetik

Klinik für Neuropädiatrie
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein

Willkommen

Wir beschäftigen uns mit der Erforschung der genetischen Grundlagen von Epilepsien des Kindes- und Jugendalters.

Bis zu 5% aller Menschen in Deutschland erleiden in ihren Leben epileptische Anfälle, die meisten davon treten im frühen Kindesalter auf. Genetische Faktoren spielen hierbei häufig eine bedeutsame Rolle.

Wir wollen zur Entschlüsselung dieser Faktoren beitragen.
Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen das Feld der Epilepsiegenetik und die Projekte unserer Arbeitsgruppe vor.

 

Rückblick:

Haben Sie Interesse unsere Arbeit zu unterstützen?

 

Wir suchen Teilnehmer für unsere Studien und freuen uns über eine Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen oder Arbeitsgruppen.

 

Falls Sie Fragen zu unserer Arbeit haben, schreiben Sie uns:

info@epilepsiegenetik.de